Prof. Dr. Karl-Heinz Spieß Foto: Oliver Böhm

Professor em. Dr. phil. Karl-Heinz Spieß

Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Geschichte des Mittelalters und Historische Hilfswissenschaften
(04/1994-09/2014)

spiess(at)uni-greifswald(dot)de

Vita

Spieß, Karl-Heinz, geb. 1948 in Großbockenheim/Pfalz. 1968-1972 Studium Geschichte, Anglistik, Pädagogik und Philosophie an den Universitäten Mainz und Aberdeen (Schottland). 1972-1993 Wissenschaftlicher Angestellter und Akademischer Rat bzw. Oberrat an der Universität Mainz. 1993/94 Lehrstuhlvertretung an der Universität Kassel. 04/1994-09/2014 Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Geschichte des Mittelalters und Historische Hilfswissenschaften in Greifswald.

Dissertation: Lehnsrecht, Lehnspolitik und Lehnsverwaltung der Pfalzgrafen bei Rhein im Spätmittelalter (Geschichtliche Landeskunde 18), Wiesbaden 1978.

Habilitationsschrift: Familie und Verwandtschaft im deutschen Hochadel des Spätmittelalters (VSWG Beihefte 111), Stuttgart 1993.

Lebenslauf

Forschung

Forschungsdatenbank - Publikationen Prof. Dr. Spieß

fodb.uni-greifswald.de


Forschungsinformationssystem

www.fis.med.uni-greifswald.de

Forschungsschwerpunkte
Kulturtransfer
Zisterzienserkloster
Universitätsgeschichte
Principes
Kultur des Mittelalters