Publikationen

Ausführliche Informationen zu den Publikationen der einzelnen Lehrstühle und Arbeitsbereiche

finden Sie auf deren Internetseiten und im Forschungsinformationssystem der Universität Greifswald.

Geschichtswissenschaft in Greifswald

Festschrift zum 150jährigen Bestehen des Historischen Instituts der Universität Greifswald,

Niels Hegewisch, Karl-Heinz Spieß und Thomas Stamm-Kuhlmann (Hrsg.)

Stuttgart (Franz Steiner Verlag) 2015.
297 S., 5 s/w Abb., 4 s/w Tab.
Gebunden
ISBN 978-3-515-10946-8


Aktuelle Publikationen 2017

Luthers Norden, herausgegeben im Auftrag der Nordkirche, des Pommerschen Landesmuseums Greifswald und der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf, Schleswig von Kirsten Baumann, Joachim Krüger, Uta Kuhl, Petersberg 2017. 

Stefan Herfurth, Freiheit in Schwedisch-Pommern. Entwicklung, Verbreitung und Rezeption des Freiheitsbegriffs im südlichen Ostseeraum zum Ende des 18. Jahrhunderts, Göttingen 2017.

Unterschätzte Prinzipien im Geschichtsunterricht: Personalisierung/Personifizierung und Alterität/Fremdverstehen, Martin Buchsteiner, Tobias Lorenz, Thomas Must, Greifswald 2017.

Publikationen 2016

Sonja Birli, Nils Jörn, Christian Peplow, Haik Thomas Porada und Dirk Schleinert (Hrsg.), ene vruntlike tohopesate. Beiträge zur Geschichte Pommerns, des Ostseeraums und der Hanse. Festschrift für Horst Wernicke zum 65. Geburtstag, Hamburg 2016.

Jens E. Olesen, Erich von Pommern und Christopher von Bayern. Studien zur Kalmarer Union, Greifswald 2016.

Martin Buchsteiner und Martin Nitsche (Hrsg.), Historisches Erzählen und Lernen. Historische, theoretische, empirische und pragmatische Erkundungen.