Pragmatische Geschichtsdidaktik

Didaktik bezeichnet die Wissenschaft des Lehrens und Lernens.

Die Greifswalder Geschichtsdidaktik fokussiert - an theoretische und empirische Arbeiten anschließend - die Prozessualisierung historischen Lernens.

Ziel ist es, Studierenden, Referendar/-innen und Lehrer/-innen Handlungsoptionen und Materialien für einen kompetenzorientierten und binnendifferenzierenden Geschichtsunterricht zu bieten.

 

Die nächste Sitzung des Begleitseminars zum SP II findet am 9. Juli, 13 Uhr im SR 3.06 statt.

Sprechzeiten im SoSe 2018

Dr. Martin Buchsteiner: montags 9 bis 12 Uhr

MMag Alfred Germ M.A.: dienstags 14.30 bis 16 Uhr

Jan Scheller: nach Vereinbarung per Mail

Lernbüro

Wir verfügen ab sofort über ein Lernbüro, welches u. a. mit einem modernen interaktiven SmartBoard und einer umfassenden Geschichtslehrbuchsammlung ausgestattet ist und von allen Studierenden für die Stundenplanung u. ä. genutzt werden kann.

Mehr Informationen, auch zu den Öffnungszeiten, finden Sie hier: geschichte.uni-greifswald.de/arbeitsbereiche/fd/lernbuero/