Dr. phil. Stefan Striegler

ehemaliger Stipendiat des Bogislaw-Stipendiums der Universität Greifswald

Raumwahrnehmung und Orientierung im südöstlichen Ostseeraum vom 10. bis 16. Jahrhundert - Von der kognitiven zur physischen Karte | Stefan Striegler | Springer

 

Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte
Domstr. 9a

Raum 0.14
17487 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 420 3311
     

s_striegleryahoo.couk

Vita

Striegler, Stefan, geb. 1974 in Bad Salzungen.

Berufsausbildung gefolgt von einer mehrjährigen Auslandsreise.
Von 2005 bis 2008 Bachelorstudium der Geschichte und Baltistik,
2008-2010 Masterstudium der Geschichtswissenschaften in Greifswald.
Thema der Masterarbeit: „Die ‚littauischen Wegeberichte’. Rekonstruktion und Konstruktion eines historischen Grenzraumes 1384-1402."

Seit 2010 wissenschaftliche Hilfskraft,
seit Sommersemester 2011 Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte.

Dissertationsprojekt: „Von der kognitiven zur physischen Karte. Raumwahrnehmung und Orientierung im südöstlichen Ostseeraum (10.-16. Jh.)"

Erfolgreiche Verteidigung der Arbeit (magna cum laude) am Mittwoch, den 13. 12. 2017.